Arduino, ESP und weiter geht’s!

Da liegen eine Menge Mikrocontroller mit einer ebensolchen Menge an Peripherie auf dem Deckel. Doch hier zunächst neue Quellen zu den Grundlagen und Kursen nicht nur zu den gezeigten Mikrocontrollerboards sondern auch zu den Sensorkits.

Funduino-Anleitung für einen Grundkurs  mit dem Arduino Uno als Basis. Der Arduino-Nano oder Mega leisten aber auch alles, was gefragt ist. Es gibt aber auch noch die alte Anleitung von 2016 als pdf. Zudem wird der ESP8266 ebenfalls mit vielen Anleitungen gewürdigt. Gab es da nicht auch noch die Anleitungen aus den Sensor- und Starterkits von Elegoo?

Wie? Du meinst, Du kennst die Elegoo-Anleitungen schon?

Weiterlesen …Arduino, ESP und weiter geht’s!

Die Familie wächst

Unsere Webseite „www.virtuelles-Gemeinlabor.de“ beschäftigt sich vorwiegend mit QM und Sicherheitsthemen in Einrichtungen, die Forschen, Entwickeln und Prüfungen durchführen. Natürlich geht es dabei auch um EDV-Sicherheit und Risikomanagement. Am Ende entsteht dort eine komplette Qualitätsinfrastruktur, während auf www.ZeBRA-Lab.de bevorzugt die Prüfmethoden, Ergebnisse, Techniken mit Focus auf Ergebnisse abgebildet werden sollen. Die Technik-Garage ist die Mutter- und Macherseite. Mit Maker-Projekten, TAG-Tagen und all dem, was hier bisher zu sehen war. Momentan entstehen hier Texte im elektrotechnischen und informationstechnischen Bereich. Viele Vorhaben sind mit Automatisierung, Regelungstechnik und elektrischen Sensoren verbunden. Derzeit arbeiten wir an einer schnellen und einfachen Handhabung des Sparkfun-Triad-Spektralsensors. Mit seiner Hilfe wollen wir in die Messung von Remissionen einsteigen. Wir wollen den auf dem Infotag vorgestellten Säulenaufbau zur Ermittlung der Bioturbation automatisiert als Bioturbationsgrad bestimmen können.

Weiterlesen …Die Familie wächst

Infotag der Technik-Garage auf dem Infotag im Palais

Im Rahmen des Infotages der Kurt Blindow Schulen im Palais in Bückeburg präsentiert die Technik-Garage, die einen Makerspace im Palais betreibt, ihre Arbeiten und lädt zum Mittun ein. Eines der Angebote ist die Teilnahme an einem Lötworkshop innerhalb dessen der abgebildete LED-Chaser von Arduino-Hannover gebaut werden kann.

Wir stellen unseren Ansatz, verlässliche und lebenswerte Zukunft heute und in Schule, Studium und Arbeitsleben zu gestalten, in Gesprächen sowie am Objekt vor. Neben einigen ausgestellten Objekten und Projekten wird vermutlich ein 3D-Drucker im Hintergrund seine Arbeit verrichten, denn auch biologische und chemische Projekte wollen in Hardware gestaltet sein und Zukunft gibt es bekanntlich nicht „von der Stange“.

Zu finden sind wir zu diesem Termin in Raum 11. Näheres unter Veranstaltungen.

Weiterlesen …Infotag der Technik-Garage auf dem Infotag im Palais

Fake in Science

Veranstaltung, Denkanstöße & Raum für Lösungen

Gemeinsam mit dem Technik Salon hatte der Digitale Salon zu seiner Veranstaltung „Fake in Science – Schummeln in der Wissenschaft“ eingeladen. Der Journalist Peter Onneken präsentierte im Wesentlichen Videosequenzen, die dem als Beitrag am 24.7.2018 im WDR im Rahmen der Quarks-Reihe gesendeten Feature „Betrug statt Forschung – Wenn Wissenschaftler schummeln“ entnommen waren.

Weiterlesen …Fake in Science

Machertagsbericht (Dez. 2018)

Von der Entstehung in Algen (Chlorella vulgaris) über die Reinigung bis zum Nachweis in modernen Analysegeräten verfolgten die beiden Nachwuchsmakerinnen jeden Schritt gespannt. Fragen beantworten und Verstehen erleben gehört zu den besonders schönen Aspekten von Machertagen. Zugegeben war die Gaschromatographie mit FI-Detektor ein harter Brocken. Das am rechten Bildrand auftauchende GC/MS blieb unbenutzt. Manchmal ist auch „Erklären“ nicht ganz einfach.