Möhrenklone frisch auf den Tisch

MoehrenkallusWeb

Typische Möhren haben als rote gerade Wurzel mit dem typischen Blattwerk zu erscheinen.  Nicht so in diesem Fall. Dieses Möhrengewebe wächst auf einem Nährboden aus Agar. Es handelt sich dabei noch nicht um eine ausgewachsene Möhre sondern um Möhrengewebe, das gerade erst dabei ist, die typischen Merkmale wie das Blattwerk der Möhre zu entwickeln. Ein wenig Wurzel ist auch schon zu sehen. Das Gewebe stammt ursprünglich aus einer steril gewonnenen Gewebeprobe einer Supermarktmöhre. Anders als die meisten Tiere können Pflanzen sich auch aus kleinen Plfanzenteilen komplett regenerieren. Je nach Nährlösung, Hormoncocktail und Wuchsbedinungen entwickelt sich ein Gebilde wie auf dem Foto. Durch die „richtige“ Gemisch der Pflanzenhormone könnte aber auch ein Gebilde aus reinem Blatt- oder Wurzelgewebe entstehen.

Schreibe einen Kommentar