Wir sind dabei: Maker Faire Berlin 2018

Die Technik-Garage ist auf der Maker Faire 2018 in Berlin dabei!

und beteiligt sich mit dem Vortrag

Raum für F&E in Biologie, Chemie und Technik

Im Rahmen ihrer Bemühungen um die Schaffung von freiem und offenem Zugang zu Forschung und Entwicklung in den Naturwissenschaften (MINT-Disziplinen) entwickelt die Technik-Garage ein Kooperationswerkzeug, das  den verantwortungsvollen Umgang mit sensiblen Techniken und Materialien ermöglicht.

Quelloffene Software eroberte mit Qualität, Kundenorientierung, Sicherheit und ihrem Preis die Welt. Von wenigen Köpfen getragen profitiert sie doch von den Ideen und Beiträgen Vieler. Quelloffenheit und Öffentlichkeit trugen und tragen zur Demokratisierung von Applikationsentwicklungen bei. Ein PC mit Internetanschluss genügt, um demokratischer Teil der von Software bestimmten Elemente von Entwicklung, Fortschritt der Gesellschaft zu sein, da Betriebssystem und Software und Wissen frei zugreifbar und transferierbar sind.

Sicherheitssensible Manipulationen im Rahmen chemischer, biologischer, elektromagnetischer Versuche, legaler Zugriff auf und Handhabung von Ressourcen sowie der Austausch von Kompetenz, Kooperation und Sicherung sowie Lagerung von (Zwischen-)Ergebnissen zur Fortsetzung von Arbeiten in Biologie und Chemie stellen oft andersartige Anforderungen als sie für Softwareprojekte gelten.

Virtuelle Gemeinlabore können über alle für Forschung, Entwicklung und Realisation erforderlichen Ressourcen verfügen, da sie als kooperative, rechtliche Einheiten die für ein definiertes Projekt benötigten Ressourcen aus einem einem Netz von Hochschuleinrichtungen, Firmen und Makerspaces für spezifische Projekte zusammenstellen können.

Eine Datenbankbankanwendung, welche einen offenen und kompetenten Zugriff auf Ressourcen gewährleistet und aufrecht erhält sowie den Interessenausgleich zwischen Ressourcengebern und Ressourcennehmern auf Wunsch steuert, soll personelle und technische Kompetenzen geeignet zusammenführen.

Als weitere Elemente der Entwicklung sind Möglichkeiten zur internen Kommunikation und eine optierbare Qualitätssicherung geplant.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.