iGEM hat die Gewinner für 2016 gekürt

Herzliche Glückwünsche zur Goldmedaillie an das iGEM-Team 2016 aus Bielefeld. Dem „molecular speed dating“ der Evobodies  möge der Erfolg beschieden sein, den das Team ihnen zugedacht hat. Viele Krankheiten warten auf die richtige Therapie.

Herzliche Glückwünsche auch dem iGEM-Team 2016 aus Aachen zur Goldmedaille, die sie mit ihrem universelle einsetzbarem Projekt der „Light Inducible Proteases“ erzielen konnten. Besonders freut uns die „Dark bench“ auf Basis des Arduino-Nano.

1 Kommentar zu „iGEM hat die Gewinner für 2016 gekürt

Schreibe einen Kommentar